Geburtskarten bestellen bei sendmoments.ch

Wisst ihr welche Beiträge mir am liebsten sind? Solche, bei denen ich gebeten werde, ein bestimmtes Produkt zu testen. Deshalb habe ich mich ganz besonders gefreut, als uns das Team von sendmoments anfragte, ob wir nicht die Geburtskarten der kleinen Mademoiselle bei ihnen bestellen wollten.

Geburtskarten? Erst jetzt fragt sich vielleicht die eine oder andere. Ich muss schändlicherweise eingestehen, dass wir damit ein wenig im Verzug sind. Zuerst mussten wir in eine grössere Wohnung ziehen, danach musste ich mit der kleinen Mademoiselle natürlich zum Profi-Shooting zu Corinne Chollet. Sie soll ja schliesslich so gut wie möglich ausschauen auf den Karten – so eitel sind wir.

Zurück zu sendmoments. Als wir uns die Geburtskarten anschauten, waren wir begeistert. Sie haben eine grosse Auswahl an Motiven: verspielt, im Vintage-Look oder modern – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wir entschieden uns für ein klassisches Design.

geburtskarte sendmoments baby maedchen produktetest neugeboren

Bei der Gestaltung hatten wir viele Freiheiten: diverse Farben, Schriftarten  und -grössen. Fast nichts ist in Stein gemeisselt. Besonders gut gefiel uns auch die Auswahl an verschiedenen Papiersorten. Als wir die Karten in den Händen hielten, waren wir von der Qualität begeisert – das Papier und der Druck sind sehr hochwertig. Auch vom Couvert im passenden Design sind wir sehr angetan.

Wenn die Karte fertig gestaltet ist, kann man sie in 3D anschauen. Besonders praktisch um Fehler zu finden (etwa, wenn man den Namen der kleinen Mademoiselle falsch geschrieben hat). 

geburtskarte sendmoments baby maedchen produktetest klassisch vintage

Zwei winzige Kritikpunkte haben wir während unseres Tests gefunden:  Bevor wir die Bestellung abschickten, hätten wir die Karte gerne noch einmal überprüft. Doch wenn die Karte bereits im Warenkorb liegt, ist dies leider nicht mehr möglich. Zudem hätten wir gerne unseren Absender auf die Couverts drucken lassen.

Deborah Lacourrege

Kommentar verfassen

RELATED POSTS

%d Bloggern gefällt das: