Ein Spaziergang durch Zürich-West

Vor einiger Zeit haben wir euch von einem Spaziergang entlang der Limmat zur Werdinsel berichtet. Aber wer sagt denn, dass man mit Kindern nicht auch in der Stadt schöne und spannende Spaziergänge machen kann?

 

Im urbanen Dschungel mit Sorel

Vor ein paar Tagen waren wir mit Klein C. im urbanen Dschungel unterwegs, genauer gesagt im hippen Zürich-West. Wanderschuhe wären hier etwas übertrieben und doch ist gutes und gleichzeitig stylishes Schuhwerk wichtig. Ein klarer Fall für meine neuen Sorel Schuhe. In diesem Beitrag berichtet übrigens der Papa. Denn auch er engagiert sich für mama rocks – allerdings meist im Hintergrund.

GZ Wipkingen

Ein schöner Ort um den Spaziergang zu starten ist das GZ Wipkingen direkt an der Limmat. Hier könnt ihr eure Kinder ungestört auf dem grossen Spielplatz spielen lassen, es gibt einen Kinderbauernhof und auch ein einfaches Café. Der Gleisbogenweg, und damit auch die Tour durch Zürich-West, beginnt direkt auf der anderen Seite der Limmat beim Puls5 / Technopark Areal.

Gleisbogenweg Zürich-West

Gleisbogenweg in Zürich-West

Gleisbogenweg in Zürich-West

 

Die vielbefahrene Pfingstweidstrasse überquert ihr bequem über eine Brücke und gelangt direkt in den Pfingstweidpark. Wo früher ein Schrebergarten war, findet ihr nun einen „grünen“ Geheimtipp mitten im Neubaugebiet. Jede Wette, dass auch dieser Park in einigen Jahren an schönen Tagen überfüllt sein wird?

Gleisbogenweg in Zürich-West

Zürich-West Pfingstweid Park Prime Tower

Sorel Zürich-West

 

Leider fehlt im Moment noch ein Café, aber wer weiss schon, was in dieser Stadt als nächstes passieren wird? Falls ihr wirklich hungrig seid, gibt es gleich um die Ecke, wo bis vor kurzem das berühmte Resistance-Nagelhaus stand, eine ausgezeichnete Bäckerei.

Sorel Zürich West

Zürich-West

 

Vom Park sind es dem Gleisbogenweg entlang noch ein paar hundert Meter bis zum Primetower und zum Bahnhof Hardbrücke. Beim Vorbeigehen schauen wir übrigens immer gerne den Leuten direkt in die Wohnung. Da gibt es tatsächlich Wohnung im Parterre ohne Sichtschutz.

Prime Tower Hardbrücke

Zürich-West Pfingstweid
Wer noch nicht genug hat, kann den Tag entweder im Frau Gerolds Garten, beim Shopping entlang dem Viadukt-Bogen, oder ganz gemütlich auf der Josefswiese ausklingen lassen. Klein C. hat übrigens den ganzen Spaziergang verschlafen und ist erst Zuhause wieder aufgewacht…

 

Unsere Tipps für Zürich-West

Zürich Insider Tipps *

Hinkommen: Mit dem Fernbus oder mit allen möglichen Fluglinien. Ab Zürich Hauptbahnhof oder Zürich Flughafen mit der S-Bahn alle paar Minuten bis Zürich-Hardbrücke.

Übernachten: wer es günstig möchte im Ibis-Budget, für etwas gehobenere Ansprüche im Design Hotel 25hours.

Nicht verspassen: Shoppingliebhaber kommen Im Viadukt und im Freitag Flagship Store auf ihre Kosten. Einen After-Shopping Drink gönnt man sich am besten im hippen Frau Gerolds Garten. Alles auch ganz entspannt mit Kindern.

In der Bar des Prime Towers 126m über den Strassen habt ihr eine super Aussicht auf die Stadt. Mit Kindern ausserhalb der klassischen Happy-Hour vorbeischauen, so könnt ihr das Banker-Publikum etwas umgehen.

Die besten Adressen für Kultur findet ihr hier: Kulturmeile Zürich West.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt diesen Blog zu finanzieren. Weitere Reiseführer bei Amazon findest du hier.

** Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Sorel.

 

Deborah Lacourrege

Kommentar verfassen

RELATED POSTS

%d Bloggern gefällt das: