Des Babybruders neue Kleider – mit Held by Ecover

Es gibt gewisse Artikel, die sind nicht ganz einfach zu schreiben. Nicht, weil man eine Schreibblockade hätte. Oder weil das zu testende Produkt undankbar ist. Nein, bei den neuen Waschmittel-Konzentraten von Held by Ecover waren die Grundvoraussetzungen für den Testlauf schwierig. Eigentlich sollten sie ja für das neue Familienmitglied zum Einsatz kommen. Aber für Klein C. ist der “Baby-Bruder” im Moment ein schwieriges Thema. Sie liebt ihn zwar jetzt schon abgöttisch und küsst ununterbrochen den dicken Bauch der Mama. Gleichzeitig scheint sie aber auch sehr eifersüchtig und zerstört alles, was Mama so liebevoll für den Neuankömmling vorbereitet.

Damit die süssen Mini-Kleider also ein Mal gewaschen, getrocknet, zusammengefaltet und liebevoll in der Wickelkommode verstaut werden konnten, musste ich abwarten, bis Klein C. mal einen Tag ausser Haus sein würde. Ein Wochenende bei der Oma bot sich dafür an. Auch wenn es meinem starken Nestbautrieb komplett widersprach, bis Mitte September damit zu warten.

Umweltschonend und sanft zur Haut

Da ich selber unter sensibler Haut leide und auch schon Mal allergisch auf gewisse Weichspüler reagiert habe, ist Hautverträglichkeit für mich seit langem ein Thema. Und seitdem ich mit Klein C. schwanger war sowieso. Ist Neugeborenenhaut nicht etwas vom Weichsten und Schönsten, aber auch vom Sensibelsten, das ihr euch vorstellen könnt? Deshalb stand für mich klar, ich will die Erstausstattung unseres Sohnes nicht mit irgendeinem Waschmittel waschen. Die Produkte von Held gelten als besonders hautfreundlich – perfekt als für unseren kleinen Novemberjungen.

Ich kannte Held bereits aus der Trageszene. Dort gilt das umweltfreundliche Waschmittel als das Nonplusultra zum Waschen von Tragetüchern. Deshalb habe ich meinen Luemai und meine Tücher seit jeher mit Held gewaschen. Die Marke steht schon seit über 90 Jahren für umweltschonendes und effizientes Waschen. Der Tüftler und Forscher Gottfried Held entwickelte damals die ersten umweltfreundlichen Wasch- und Reinigungsprodukte der Schweiz. Viele Inhaltsstoffe sind auf pflanzlicher Basis, die Verpackungen aus recycletem Material.

Der Duft –  Apfelblüte & Freesie beim Color Waschmittelkonzentrat und Hibiskus & Jasmin beim Universal Waschmittelkonzentrat – wirkt zunächst sehr intensiv. Zumindest wenn man direkt an der Flasche schnuppert. Ich gebe allerdings zu, dass ich sehr heikel bin, was Duftstoffe betrifft. Da es sich aber bei den beiden Waschmittel, wie schon geschrieben, um Konzentrate handelt, braucht man nur sehr wenig davon. Wenn die Wäsche frisch aus der Maschine kommt, duftet sie noch ganz dezent. Einmal getrocknet ist das Parfüm praktisch nicht mehr wahrnehmbar, es riecht eher nach Sauberkeit.

Nicht nur umweltfreundlich und hautschonend soll ein Waschmittel sein, es soll natürlich auch sauber waschen. Da habe ich bei Held keinen Grund, mich zu beschweren. Ich habe die Kleidung wie üblich bei 30 Grad gewaschen und alles wurde sauber. Klar, hartnäckige Flecken wie Muttermilch, Essenreste oder ihr wisst schon was, werde ich auch weiterhin vorbehandeln. Aber das muss man ja bei jedem Waschmittel, oder nicht?

Gewinnt Waschmittel-Testpakete

Seid ihr jetzt neugierig geworden? Dann macht doch bei unserem Facebook-Wettbewerb mit. Ihr könnt 5 x 1 Testpaket, bestehend aus dem Color Waschmittelkonzentrat und dem Universal Waschmittel Konzentrat gewinnen. Kommentiert einfach den entsprechenden Beitrag und lasst mich wissen, was euch bei einem Waschmittel besonders wichtig ist. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Postadresse in der Schweiz. Teilnahmeschluss ist der 27. September 2017 um 23:59 Uhr.

Ebenfalls zugeschickt bekommen haben wir den Weichspüler Apfelblüte & Mandel. Der Papa hat ihn für seine Wäsche benutzt, denn er mag Weichspüler. Er hat ihn für gut befunden. Die Produkte sind bereits in Supermärkten, Biomärkten und Drogerien erhältlich oder auch online.

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Held by Ecover.

Deborah Lacourrege

2 Comments

  1. Antworten

    maya hausammann

    25. September 2017

    finde das held Waschmittel, alle, mit Abstand das Beste&ökologischste zugleich….wäscht gut&riecht fein nebst der Naturbilanz😊👍🏻👏🏻😇 seit Jahren immer wieder im Fam. Gebrauch-toll, weiter so!!

  2. Antworten

    Annina

    26. September 2017

    Held ist toll. Wir haben vor 12 Tagen unseren zweiten Zwerg bekommen, da wäre das gerade passend!

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück