Hilfe für Zweifach-Mamas – Max & Betty im Test

Endlich ist Klein C. angezogen, gefüttert und spielt alleine in ihrem Zimmer. Auch der Babybruder hat eine frische Windel bekommen und schläft. Jetzt endlich hat Mama Zeit, sich dem Wäscheberg, der sich auf dem Tagesbett türmt, anzunehmen. Doch da jammert es aus dem Dondolo. Während die Mama den Babybruder stillt, hat Klein C. sämtliche Puzzles, die sie besitzt in ihrem Zimmer verteilt.

Die Wohnung sieht nicht aus, wie auf irgend einem stylishen Mamablog. Sondern eher wie Dresden im Jahre 1945. Um es euch zu beweisen, zeige ich euch ausnahmsweise sogar ein ungeschöntes Bild des Wäscheberges des Grauens.

Zum Glück gibt es Max & Betty – der Lifestyle Haushalts- und Butlerservice. Ein Engel namens Daniela kam in meinen dunkelsten Stunden zu mir. Sie bezwang Wäscheberge, bügelte Papa-Hemden, packte Geschenke ein, beseitigte Klein C.s Chaos und trug sogar den Babybruder herum, während sich Mama eine Dusche gönnen durfte.

Von der Geschäftsleitung zur eigenen Firma

Daniela Wallner Kern ist die Chefin von Max & Betty. Sie war lange Zeit in der Geschäftsleitung eines mehrfach ausgezeichneten Technologie Start-Ups tätig und ist selber Mutter einer Tochter. Irgendwann merkte sie, dass sie nicht alles haben konnte: einen fordernden Beruf, Quality Time mit der Familie und den perfekten Haushalt.

Sie dachte sich, wie schön es doch wäre, gewisse Leistungen auszulagern. Und wir sprechen da nicht nur von putzen. Nein, von Wäsche waschen, Einkäufe erledigen, Betten neu beziehen, aufräumen oder Recyclinggut entsorgen. Einfach alles, wozu Frau oder Mann gerade nicht kommt.

Für voll berufstätige Menschen sind solche Leistungen ein Segen. Aber auch ich war kurz nach der Geburt froh um jede Hilfe. Ich musste mich körperlich erholen, der Babybruder wollte ununterbrochen stillen und theoretisch sollte man ja schlafen, wenn das Baby schläft. Ihr wisst, wovon ich spreche?

Das perfekte Geburtsgeschenk für Zweitmamas

Um Mama im Wochenbett – oder auch mal danach – zu entlasten, bietet Max & Betty das Hello Baby Paket an. Darin enthalten sind zwei Stunden zur freien Verfügung. Ihr sagt den Haushaltsengeln einfach, wonach euch ist, und sie machen es wahr. Etwa auf euer Baby schauen oder die Einkäufe erledigen. Dazu bekommt die Mama ein Home Wellness Set von Rituals.

Ich persönlich finde das Paket ein wunderbares Geburtsgeschenk. Oft weiss man ja nicht, was man beim zweiten Baby noch schenken könnte – denn die Basics wie Badewanne oder Nuschis sind ja schon vorhanden. Was aber bei Mehrfachmamas immer zu kurz kommt, sind sie selber. Was gibt es also tolleres, als ihnen etwas Zeit für sich zu schenken?

Aktuell ist Max & Betty in der Stadt Zürich und rund um den Zürichsee herum tätig. Eine Ausweitung des Gebietes ist in Planung.

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Max & Betty.

Deborah Lacourrege

1 Comment

  1. Antworten

    schokominzabonn

    1. Februar 2018

    Auf jeden Fall eine coole Idee. Man muss nur bedenken, dass nicht jeder gern fremde Menschen um sich hat in dieser Situation. Wir hatten eine Praktikantin für 2 Wochen um uns und das war mehr Anstrengung als Entlastung.

Kommentar verfassen

RELATED POSTS

%d Bloggern gefällt das: