Home Home Mit Gewinnspiel: Die Regenbekleidung von Polarn O. Pyret im Test

Mit Gewinnspiel: Die Regenbekleidung von Polarn O. Pyret im Test

Schwedische Outdoorkleidung für Kinder

by Deborah

Kooperation mit Polarn O. Pyret
Ich muss gestehen, bevor ich Kinder hatte, hatte ich mich mit dem Thema Outdoor-Kleidung nie auseinandergesetzt. Wandern ging für mich auch in Turnschuhen, wenn es regnete spannte ich den Schirm auf bis ich wieder im Trockenen war und ja, meine Ignoranz ging sogar soweit, dass ich in Südostasien eine Höhle in Flipflops besuchte.

Seit ich Mama bin, bin ich den Element viel stärker ausgesetzt. Denn ich merkte früh, dass ich nicht der Typ Mutter bin, der einen ganzen Tag zu Hause bleiben und ganz in Frieden Basteln und Backen kann. Irgendwann krieg ich schlechte Laune, weil ich den Kinder ununterbrochen hinterher räumen und -putzen muss. Und die Kinder, von kleinauf Bewegungsmenschen, bekommen schlechte Laune, weil ihnen die frische Luft fehlt. Also lassen wir uns auch von Regen, Wind oder Schnee nicht von einem kleinen Spaziergang oder einem Besuch auf dem Spielplatz abhalten.

Recht schnell musste ich merken, dass nicht jede Outdoor-Kleidung unseren Ansprüchen genügte. Entweder sie liess durch – etwa im Schulterbereich oder im Schritt – oder sie sah wahnsinnig schnell abgenutzt aus. Letzteres hat mich sehr gestört, da es für mich wichtig ist, dass die Kleidung mindestens noch von einem, optimalerweise von zwei, Kindern nachgetragen werden kann.

Outdoorkleidung aus Schweden

Auf der Suche nach Outdoor-Kleidung bin ich bei skandinavischen Marken gelandet. Die Nordeuropäer müssen es schliesslich wissen: Sie sind oft garstigem Wetter ausgesetzt und zelebrieren die Outdoor-Kultur. Noch nirgends hab ich so viele Familien wandern sehen, wie in Norwegen. Unser neueste Entdeckung was Outdoor-Kleidung betrifft, stammt aber aus dem Nachbarland Schweden: Polarn O. Pyret.

Polarn O. Pyret ist seit über 40 Jahren der führende Anbieter von Kinderbekleidung im skandinavischen Markt und die Nummer 1 im Outdoorbereich. Die Marke legt Wert nachhaltige Produktion sowie hohe Funktionalität und bequemes Design. Ganz besonders gefällt mir das Versprechen der Marke, dass die Kleidung so hochwertig ist, dass sie von mindestens drei Kinder getragen werden kann. Neben dem Polarn O. Pyret Laden im Shoppi Tivoli in Spreitenbach AG gibt es seit Neuem auch einen Schweizer Onlinestore. Auch in den FORK-Läden in Zug und Luzern ist die Kleidung erhältlich.

Unsere Erfahrungen mit Polarn O. Pyret

C. und Grossbub haben die Jacke (Produktbezeichnung) und die Regenhosen (Produktbezeichnung) von Polarn O. Pyret getestet. Besonders an der Jacke gefällt mir, dass sie mir einem Fleece, das auch separat getragen werden kann, kombiniert werden kann und damit noch wärmer wird. Fun fact: Die Fleece-Jacke hat eine Daumenöffnung, die beide Kinder über alles lieben.

Die Elma Shelljacke ist – typisch für skandinavische Marken – grosszügig geschnitten. Wir haben bei beiden Kindern die aktuelle Grösse bestellt, sie werden sie sicher noch lange tragen können. Ohne Fleece kann sie gut als Übergangsjacke oder als Regenjacke im durchschnittlichen Frühling tragen. Sie ist wind- und wasserdicht und hat eine Wassersäule von 10’000 mm. Mit dem Fleece Acel – beim Reissverschluss eingeknöpft – passt sie auch gut an frostigen Tagen. Beide haben sich für eine Kontrastfarbe beim Fleece entschieden und damit ihre ganz eigene Farbkombination geschaffen. Selbstverständlich kann das Fleece auch separat getragen werden, es ist sogar wasserdicht mit einer Wassersäule von 3000 mm.

Die Stanley Regenhose ist – im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen – atmungsaktiv und sehr hochwertig verarbeitet. Sie kommt mit Trägern und seitlichem Reissverschluss daher und passt somit vermutlich jedem Körperbau. Zumindest haben sie sogar beim schmalen Grossbub gehalten. Und dicht waren sie sowieso. Da hätte ich aber auch nichts anderes erwartet.

Ausserdem lassen sich die Jacken extrem gut waschen. Grossbub trug sie nämlich nicht nur im Sandkasten, sondern auch im Schokoglace essen. Die Jacke kann bei 40 Grad in die Waschmaschine und sieht danach wieder wie neu aus – ganz ohne Vorbehandeln. Ein Fakt, der mir das Leben wahnsinnig erleichtert.

Gewinnspiel und 20 % Rabatt

Ich wäre natürlich nicht ich, wenn ich euch nicht auch ein kleines Goody hätte: Ich darf eine Elma Shelljacke in eurer Wunschfarbe und -Grösse verlosen. Was ihr dafür tun müsst?

1.Kommentiere mit der gewünschten Farbe und Kleidergrösse (Grösse 80 bis 152)  hier auf dem Blog, auf Facebook oder auf Instagram.

2. Folge mamarocks und polarnopyretswitzerland auf Instagram / Facebook.

3. Markiere einen Freund, der auch Freude hätte an einer neuen Jacke.

Zudem bekommt ihr mit «Mamarocks_20POP» 20% Rabatt auf alle Artikel im Onlineshop bis Ende Mai 2020.

Teilnahmeberechtig sind alle volljährigen Personen mit Postadresse in der Schweiz. Wettbewerbsschluss ist Mittwoch, 20. April 2022, um 23:00 Uhr. Eine Barauszahlung des Gewinns sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

*Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Polarn O. Pyret.

 

You may also like

2 comments

Ivonne L. 13. April 2022 - 8:54

Blau Gr.116 wäre toll ❤

Reply
Nina 14. April 2022 - 12:12

Bitte in Grösse 128 und grün😀

Reply

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.