Home Home Unser Schulthek von GMT Bags

Unser Schulthek von GMT Bags

Leicht, ergonomisch, praktisch

by Deborah

Kooperation mit GMT Bags
Im Sommer ist es soweit. Ich kann diese Zeilen gar nicht schreiben ohne ein kleines Tränchen zu verdrücken. C., meine Grosse, mein erstes Kind, mein erstes Baby, kommt in die Schule. Für mich gefühlt viel zu früh, ich frage mich, wo die letzten 6.5 Jahre nur hin sind – gerade erst begann doch der Kindergarten. Für C. eigentlich schon viel zu spät. Sie lernt gerade zu rechnen, schreiben, lesen, ist ein unglaublich wissbegieriges Kind. Für diesen wahnsinnig wichtigen Schritt im Leben, braucht sie natürlich den entsprechenden Schulthek. Für meine deutschen Leserinnen: So bezeichnen wir in der Schweiz den Schulranzen.

Mit den klassischen Schultheks von früher haben die heutigen nichts mehr zu tun. Früher waren sie aus Leder. Sehr hübsch anzuschauen, aber auch wahnsinnig unergonomisch und ziemlich schwer. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich in die Oberstufe kam und zum ersten Mal mit einem Rucksack zur Schule ging. Die Bücher und Hefte wirkten gleich so viel leichter, das Gewicht wurde mir von den Schultern genommen. Deshalb war für uns bei der Wahl des Schultheks ganz klar: Leicht soll er sein. Und so bequem wie möglich.

Der GMT Light – nur 750 Gramm schwer

Als wir die Anfrage bekamen, das Light-Modell von GMT Bags* zu testen, wusste ich, dass das ein Thek nach meinem Geschmack sein würde. Der GMT Light wiegt bloss 750 Gramm und ist damit sogar leichter als C.s Kindergartenrucksack. Was auch nötig ist. Denn unter Umständen müssen die Kinder doch einiges mehr an Material in die Schule mitschleppen als in den Kindergarten.

Den GMT Light gibt es in 8 unterschiedlichen, verspielten Designs. C. hat sich für den Schulranzen in zartem Lila mit Einhorn entschieden.  Mit dem Resultat, dass nun all ihre Freundinnen auch einen lila Schulthek mit Einhorn möchten. Ein nettes Detail sind die drei Patches, die mit Klettverschluss oben am Decken angebracht werden können und so das Design nach Lust und Laune verändern. Ausserdem ist der Schulthek in diverse Fächer unterteilt – inklusive Aussen- und Obentasche.

Ergonomisch, mit viel Liebe zu Details

Auch wenn für C. das Design am wichtigsten war, für mich ist es die Ergonomie. Als wir den GMT Light gemeinsam auspackten staunte ich, wie wenig 750 Gramm tatsächlich sind. Das Rückenteil und die Träger sind komfortabel gepolstert ohne dabei zu wuchtig zu wirken. Die Träger werden zusätzlich mit einem leicht zu bedienenden Brustgurt geschlossen. C.s Verdikt: „Der GMT Light ist so bequem, dass ich gut damit tanzen und hüpfen kann.“ Ok, vielleicht will ich gar nicht wissen, was meine Grosse für den Schulweg so alles plant…

Besonders gefallen am GMT Light hat mir die Liebe zum Detail: Ein Regenschutz ist nicht nur inklusive, sondern ist bereits mittels Haken befestigt. So schwindet die Chance, dass er verloren geht. Ausserdem ist er knallpink und mit Reflektoren ausgestattet – was die Visibilität bei Regenwetter deutlich erhöht. Auch sonst kann man den GMT Light dank diverser Reflektoren schlecht übersehen – für zusätzliche Sicherheit auf dem Schulweg.

Und nun wartet jemand ganz sehnsüchtig auf den Schulstart um den GMT Light auch dem Praxistest zu unterziehen…

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit GMT Bags.

You may also like

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.