Browsing Category

Mama testet

Die Nuna Leaf im Test – der tägliche Streit um die Babywippe

Eine Babywippe, die 60 Kilogramm tragen kann? Sind wir ehrlich, das ist längst keine Babywippe mehr. Sondern eine Kleinkind-Wippe, eine Teenager-Wippe und in unserem Fall sogar eine Erwachsenen-Wippe. Das Gotti des Babybruders – die zugegebenermassen sehr zierlich gebaut ist – liess es sich nicht nehmen, die Nuna Leaf selber auszuprobieren. Und befand das rhythmische Hin-

Hilfe für Zweifach-Mamas – Max & Betty im Test

Endlich ist Klein C. angezogen, gefüttert und spielt alleine in ihrem Zimmer. Auch der Babybruder hat eine frische Windel bekommen und schläft. Jetzt endlich hat Mama Zeit, sich dem Wäscheberg, der sich auf dem Tagesbett türmt, anzunehmen. Doch da jammert es aus dem Dondolo. Während die Mama den Babybruder stillt, hat Klein C. sämtliche Puzzles,

Wie werden wir den Kopfgneis los?

Viele Mamas kennen sie – diese bräunliche oder gelbliche Kruste auf dem Kinderkopf. Sie bildet sich schon oft direkt nach der Geburt. Schuld ist eine übermässige Talgproduktion an der eigentlich die Mutter „schuld“ ist. Respektive ihre Hormone, die noch immer im Babykörper zu finden sind. Schlimm ist Kopfgneis nicht. Schön anzuschauen ist er allerdings auch

Ein Waldspaziergang im Schnee mit dem Burley D-Lite

„Und jetzt, kauft ihr euch einen Doppelkinderwagen?“ Diese Frage wurde uns oft gestellt, als ich mit dem Babybruder schwanger war. Und nein, ein Doppelwagen stand nie zur Debatte. Zum einen haben wir schon zwei wunderbare Wägen, zum anderen sind die Doppeldinger einfach riesig: entweder breit, lang, oder das eine Kind muss sein Dasein praktisch am

Wo ihr schöne Fotokalender für Weihnachten findet

Spätestens an der zweiten Weihnachten unserer Tochter mussten wir uns damit auseinandersetzen, was denn das Kind den Gross- und Urgrosseltern schenken würde. Bisher waren wir Fotogeschenken gegenüber eher kritisch eingestellt. Belächelten die Fotokalender, die wir bei den Uromas sahen. Fanden sie eher spiessig. Tja, wie man seine Meinung grundsätzlich revidieren kann, wenn man Eltern wird.

Das Kleinkind und der Moritz

Ich gebe zu, ich hatte schon lange mit einem multifunktionalen Holzspielzeug für Klein C. geliebäugelt. Auf der Liste ihrer Geburtstagsgeschenke stand ein Pikler-Dreieck – aber niemand konnte sich dafür begeistern, dieses für unsere Tochter zu kaufen. Wahrscheinlich lag es am Preis. Denn günstig sind sie nicht, diese in Europa und aus FSC-Holz hergestellten Dinger. Oft

Gewinnt einen Luftbefeuchter von Philips für euer Kinderzimmer

Yep, ihr habt richtig gelesen. Ihr könnt heute tatsächlich hier auf dem Blog einen Luftbefeuchter aus dem Hause Philips gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, lest ihr ganz am Ende des Beitrages. Aber zuerst eine kleine Geschichte, wie wir zum Luftbefeuchter gekommen sind: Wir leben in einem Minergie-Haus. Das hat durchaus seine Vorteile: durch die