Browsing Category

Mamas Gedanken

Die perfekte Mutter? Gibt es nicht!

Kürzlich las ich in einer Facebookgruppe einen Post, der gerade so gut von mir hätte stammen können. Da schrieb eine Mutter, wie gut sie es eigentlich habe… zwei gesunde Kinder, einen liebenden Mann, keine schwerwiegenden finanziellen Sorgen.. und trotzdem sei da stets diese Unzufriedenheit. Dieses Gefühl, zu versagen. Das Gefühl, dass es alle anderen besser

Die Lüge von der Gleichstellung – eine Mama auf Jobsuche

Lange habe ich mir überlegt, ob ich darüber schreiben soll. Aber als ich gestern gelesen habe, dass der Arbeitgeberverband findet, Mütter sollen wieder ins Berufsleben einsteigen, um die Lücken, die durch die Pensionierungen der Babyboomer entstehen, zu schliessen, reichte es mir. Der Arbeitgeberverband findet tatsächlich, dass wir arbeiten sollen. Dafür müsste man uns auch einstellen.

7 Dinge, die beim zweiten Kind anders sind

Achtung, dieser Artikel kann Satire enthalten. Meist jedoch entspricht er der bitteren Wahrheit. Perfektionismus ist beim ersten Kind wunderbar. Auch Prävention. Beim zweiten Kind ist es dann meist nur noch Reaktion. Ihr wisst, was ich meine? 7 Dinge, die ich beim zweiten Kind anders mache 1. Baden Erstes Kind: “Komm mein kleiner Schatz. Wir baden

“Mama, darf ich bitte noch eine Schwester?”

Ich bin mir nicht ganz sicher, wann es passiert, dass sich C. für die Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu interessieren begann. Ich schätze mal, ungefähr vor sechs Monaten, als sie zweieinhalb Jahre alt war. Plötzlich kam sie mit Aussagen wie: “Rosa ist für Mädchen, Blau ist für Jungs”, und wir waren zunächst hauptsächlich verwirrt, weshalb