Browsing Category

Mamas Gedanken

ICH! WILL! NICHT! BASTELN!

So, jetzt ist es raus. Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich gehöre zu den Müttern, die der Lockdown in den Wahnsinn treibt. „Es ist ja nicht so schlimm, zu Hause zu bleiben. Wir basteln einfach täglich“, höre ich von ganz vielen Menschen. Respektive von ganz vielen Müttern. Da dachte ich mir: So schwer kann

Ein Brief an meine kinderlose Freundin

Mitte 30 hat sich die Welt scheinbar in zwei Lager aufgeteilt: Diejenigen mit Kindern und diejenigen ohne. Viele Freundschaften sind an diesen unterschiedlichen Lebensentwürfen gescheitert, dafür haben sich neue gebildet. Und einige, ganz wenige, sind  seit Jahrzehnten erhalten geblieben. Wir sehen uns vielleicht nicht mehr so oft wie früher. Wenn wir uns aber wiedersehen ist

Ein kleines Lebenszeichen…

Ja, es gibt mich noch. Aber ja, die Weihnachtspause dauerte  länger als geplant. Kurz nach Weihnachten wurde Mama krank, im neuen Jahr dann die Kinder. Natürlich beide aufs Mal. Bei C. vermuteten wir zunächst einen leichten Verlauf, bis sie vor Ohrenschmerzen weinte. Mittelohrenentzündung, Antibiotikum. Der Babybruder machte wie immer einen schweren Krankheitsverlauf durch. 5 Tage

2019 – es war nicht schön mit dir

2019 – es ist mein Ernst: Ich bin nicht traurig, wenn wir miteinander abgeschlossen haben. Auch wenn du uns in diesem Jahr eine wichtige Lektion erteilt hast: Nämlich, dass Gesundheit das allerwichtigste Gut ist. Nur allzu oft nehmen wir als junge Menschen diese für selbstverständlich. Ist sie aber leider nicht, wie wir schmerzhaft lernen mussten.