Browsing Category

Mama testet

Wie die drip.line mein Leben einfacher machte

Im wahren Leben bin ich Kulinarik-Journalistin. Ihr fragt euch jetzt vielleicht, weshalb ich nicht noch einen Foodblog betreibe? Ganz einfach: ich bin zu faul dafür. Props kaufen, Foodstyling und dann noch die harte Konkurrenz. Es gibt wirklich schon ganz hervorragende Foodblogs in der Schweiz. Das hält mich aber natürlich nicht davon ab, auch privat oft

Die neuen Pampers Baby-Dry im Kleinkind- und Baby-Test

Wir wickeln zur Zeit zwei Kinder. Ihr könnt euch unseren Windelverschleiss ja vorstellen. Als uns also Pampers anfragte, ob wir die neuen Baby-Dry mit der einzigartigen Luftkanaltechnologie für atmungsaktive Trockenheit und trockenere** Babypopops am Morgen testen wollten, waren wir sofort an Bord. Wir geben zu: die letzte Baby-Dry Neuerung hatte uns nicht wirklich überzeugt. Die Windeln hielten

Geschichten erzählen – so geht es richtig

  Ich gebe zu, es ist schon ein Weilchen her, dass wir an den Geschichten erzählen Workshop von HP Schweiz eingeladen wurden. Zuerst wussten wir nicht genau, was wir uns darunter vorstellen sollten. Aber da es sich abzeichnete, dass der Papa dann wohl im Vaterschaftsurlaub und Mama froh um ein bisschen Kuschelzeit mit dem Babybruder

Schlitteln in der Stadt mit Kamik

Den Artikel haben wir im letzten Januar geschrieben. Damals war es unglaublich kalt und Klein C. schlittelte noch gerne. Inzwischen kann sie sich dafür nicht mehr begeistern. Wir haben nicht die geringste Ahnung, was mit unserem Kind passiert ist? Sicher ist, dass die Temperaturen im Moment wieder gleich frostig sind – und der Kamik-Anzug sein

Die Nuna Leaf im Test – der tägliche Streit um die Babywippe

Eine Babywippe, die 60 Kilogramm tragen kann? Sind wir ehrlich, das ist längst keine Babywippe mehr. Sondern eine Kleinkind-Wippe, eine Teenager-Wippe und in unserem Fall sogar eine Erwachsenen-Wippe. Das Gotti des Babybruders – die zugegebenermassen sehr zierlich gebaut ist – liess es sich nicht nehmen, die Nuna Leaf selber auszuprobieren. Und befand das rhythmische Hin-